Marion-Dönhoff-Gymnasium

Die Schule geht auf eine private Rektoratsschule zurück, die im Jahre 1870 gegründet wurde. Seit 1971 befindet sich das Marion-Dönhoff-Gymnasium an seinem heutigen Standort. Die Schule wird aktuell von 478 Schülerinnen und Schülern besucht. Das MDG ist seit 2008 MINT-EC-Schule, seit Mai 2015 Europa-Schule und seit dem Schuljahr 2014/2015 Vergabestelle für das MINT-EC-Zertifikat.

Neben dem Regelunterricht haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften (Bienen-AG, Energie-AG, Jugend Forscht / Schüler experimentieren-AG) aus dem MINT-Bereich zu besuchen und ab der 8. Klasse das Fach „Naturwissenschaften“ als Wahlpflichtfach zu belegen. Die Schülerinnen und  Schüler können sich vertiefend mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigen und in besonderer Weise Qualifikationen im MINT-Bereich erwerben. Unsere Jugend forscht- /Schüler experimentieren-AG konnte in den letzten beiden Jahren sehr große Erfolge verzeichnen. Im Regionalwettbewerb erzielten unsere Schülerinnen und Schüler mehrere erste Plätze in den Fachbereichen Physik, Mathematik/ Informatik und Biologie. 

Neben einem vielfältigen Angebot im Ganztagsbereich baut das MDG seinen MINT-Schwerpunkt stets weiter aus. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler, gemäß der Zielsetzung von MINT-EC, in besonderer Weise für naturwissenschaftliche Berufe zu qualifizieren und das Interesse an den entsprechenden Fachbereichen zu wecken. 

Unsere Kooperationspartner sind die Hochschule sowie die Universität Koblenz.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren