Kopernikus Gymnasium

Die Schulgemeinschaft des Kopernikus Gymnasiums umfasst rund 800 Schülerinnen und Schüler sowie 65 Lehrkräfte, von denen 27 im MINT Bereich tätig sind. Unsere fachlichen Schwerpunkte sind: Ästhetik, Bilingualität und Naturwissenschaften.

Unser MINT-Profil zeichnet sich aus durch:

  • Junior-Ingenieur-Akademie in Klasse 8 und 9 (Arbeit an verschiedenen technischen Projekten und Kooperation mit Grunschulen)
  • Kooperationen mit Universitäten(Technische Universität Hamburg Harburg (TUHH), Helmut SchmidtUniversität (HSU), Universität Hamburg UHH) und diversen weiteren Partnern (Getriebebau Nord, Joachim-Hertz-Stiftung) 
  • Projektarbeit und Wettbewerb-Vorbereitungen und -Teilnahmen
  • Seit Einführung der Profil-Oberstufe bildete sich durchgehend ein naturwissenschaftliches Profil mit Profilfach Physik (schriftliches Abiturprüfungsfach)

Mit dem Gymnasium Trittau (ebenfalls MINT-EC-Schule) und der Anne-Frank-Schule Bargteheide bilden wir das Schülerforschungszentrum des Kreises Stormarn. Gefördert durch die Joachim-Hertz-Stiftung und in Zusammenarbeit mit dem IPN an der CAU-Kiel werden so interessierten Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten geboten, angeleitet oder auch frei zu forschen. Dies wird von hauseigenen aber auch anderen Schülerinnen und Schülern genutzt um beispielsweise an Projekten im Bereich 'Jugend forscht' zu arbeiten.

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig an folgenden Wettbewerben teil:

  • Mathematik Olympiade
  • Lange Nacht der Mathematik
  • Känguru der Mathematik
  • IJSO
  • Jugend forscht
  • NaWigator

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren