Hohenstaufen-Gymnasium

An der Schule lernen und lehren rund 1100 Schülerinnen und Schüler und 91 Lehrkräfte.
Die Schule ist regional, überregional und bundesweit gut vernetzt. Über die Mitgliedschaft im bundesweiten MINT-EC-Schulnetzwerk hinaus ist sie Mitglied im TU-Net-MINT der TU Kaiserslautern und bei der Initiative MINT-Region-Westpfalz.

Daraus ergeben sich zahlreiche Kooperationen mit dem Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik, dem Fraunhofer Institut für Software Engineering, dem Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz, der TU Kaiserslautern und dem renommierten Software-Unternehmen Insiders Technologies.

Das MINT-Profil ist eine Synthese aus dem MINT-AG-Konzept, dem MINT-Wettbewerbs-Programm, dem Informatik-Angebot und dem IT-Konzept zur Vermittlung der Kompetenz, sinnvoll mit neuen informationstechnischen Medien umzugehen. Alle Konzepte beziehen alle Klassenstufen ein und sind für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend, wie das IT-Konzept, oder werden allen angeboten.

2015 wurde das Hohenstaufen-Gymnasium für das IT-Konzept den Arbeitgeberpreis für Bildung ausgezeichnet.

Zahlreiche Projekte wie das Wetterballon-Projekt "Cloud Walk", die meeresbiologischen Exkursionen nach Elba und das Tablet-Projekt "Tab-Class" bereichern das MINT-Profil.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren