Hohenstaufen-Gymnasium

Bild: Carsten Mayer

An der Schule lernen und lehren rund 1100 Schülerinnen und Schüler und 91 Lehrkräfte.
Die Schule ist regional, überregional und bundesweit gut vernetzt. Über die Mitgliedschaft im bundesweiten MINT-EC-Schulnetzwerk hinaus ist sie Mitglied im TU-Net-MINT der TU Kaiserslautern und bei der Initiative MINT-Region-Westpfalz.

Daraus ergeben sich zahlreiche Kooperationen mit dem Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik, dem Fraunhofer Institut für Software Engineering, dem Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz, der TU Kaiserslautern und dem renommierten Software-Unternehmen Insiders Technologies.

Das MINT-Profil ist eine Synthese aus dem MINT-AG-Konzept, dem MINT-Wettbewerbs-Programm, dem Informatik-Angebot und dem IT-Konzept zur Vermittlung der Kompetenz, sinnvoll mit neuen informationstechnischen Medien umzugehen. Alle Konzepte beziehen alle Klassenstufen ein und sind für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend, wie das IT-Konzept, oder werden allen angeboten.

2015 wurde das Hohenstaufen-Gymnasium für das IT-Konzept den Arbeitgeberpreis für Bildung ausgezeichnet.

Zahlreiche Projekte wie das Wetterballon-Projekt "Cloud Walk", die meeresbiologischen Exkursionen nach Elba und das Tablet-Projekt "Tab-Class" bereichern das MINT-Profil.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren