Heinrich-Hertz-Gymnasium

Das Heinrich-Hertz-Gymnasium wird von 575 Schülerinnen und Schülern besucht, die von 53 Lehrkräften unterrichtet werden. Wir sind eine Schule mit besonderer pädagogischer Prägung mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Profil.

Kennzeichen der besonderen pädagogischen Prägung sind:

  • Vertiefender und erweiterter Unterricht in den Fächern Mathematik und Naturwissenschaften auf der Grundlage schulspezifisch modifizierter Rahmenpläne für die Jahrgangsstufen 7 – 10
  • Mathematische Durchdringung aller Profilfächer und Problemorientierung als Grundprinzip der Unterrichtsmethodik
  • Einrichtung eines speziellen Leistungskurses „Mathematik plus“, in dem teilweise auch Hochschulstoff vermittelt wird
  • Starke experimentelle Ausrichtung der naturwissenschaftlichen Fächer
  • Teilnahme am bundesweiten Pilotprojekt Schul-Cloud
  • Kooperationspartner sind z.B. Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren