Gymnasium Kirchseeon

Das Gymnasium Kirchseeon wurde im Jahr 2008 gegründet und umfasst 1200 Schülerinnen und Schüler, die von 90 Lehrkräften unterrichtet werden. Neben dem sprachlichen Zweig bietet das Gymnasium die naturwissenschaftlich-technologische Ausbildungsrichtung an.

Um die methodischen und medialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu stärken, wird über alle Jahrgangsstufen hinweg ein Methoden- und Mediencurriculum eingesetzt. Dies ermöglicht der Erwerb von fächerübergreifenden Arbeitsmethoden und den reflektierten Umgang auch mit digitalen Medien.

Neben der gezielten Förderung von schwachen Schülerinnen und Schülern durch Intensivierungsstunden und den Angeboten der individuellen Lernzeit gibt es ein Begabtenförderungsprogramm am Gymnasium Kirchseeon.

Im MINT-Bereich bietet die Schule Wahlunterricht u.a. zum naturwissenschaftlichen Experimentieren, Robotik und fortgeschrittener Mathematik an. Regelmäßig nehmen die Schülerinnen und Schüler an Wettbewerben wie dem Känguru-Wettbewerb, dem Informatik-Biber, der Chemie-/Mathematik-/Physikolympiade, Schüler experimentieren und vielem mehr teil. Auch bei Jugend Forscht sind die Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich und gehören regelmäßig zu den Preisträgern.

Zudem finden alljährlich Exkursionen im MINT-Bereich beispielsweise zum DLR statt.

Das Interesse der Schülerinnen und Schüler an MINT-Fächern zeigt sich in der Wahl der P- und W-Seminare. Dort werden Themen wie die Gestaltung von Lernvideos in Chemie, der Bau von luftdruckbetriebenen Raketen in Physik, Mathematik im Sport und vieles mehr behandelt.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren