Gymnasium Halepaghen-Schule

Gymnasium Halepaghen-Schule

 

 

 

Das Gymnasium Halepaghen-Schule in Buxtehude besuchen ca. 1100 Schülerinnen

und Schüler. Es blickt auf eine über 600-jährige Tradition zurück und bietet

Schülerinnen und Schülern einen MINT-Zweig, einen musischen Zweig sowie bilinguale

Sachfächer ab Klasse 7. Derzeit unterrichten 90 Kolleginnen und Kollegen an der

HPS.

 

Ab Klasse 5 erhalten die Schülerinnen und Schüler eine zusätzliche Stunde

im Fach „Junge Forscher“, das für eine bis zwei Klassen angeboten wird.

Flankierend sind eine Mathematik-AG sowie die AG Jugend forscht ab Klasse 5

insbesondere aus als Vorbereitung zur Teilnahme an Wettbewerben seit Jahren

etabliert.

Seit zwei Jahren gibt es eine AG 3D-Druck, bei der sich Schülerinnen und

Schüler einen 3D-Drucker selber bauen sowie auch Grundzüge des 3D-Designs

erwerben.

 

Das Gymnasium Halepaghen-Schule hat starke Kooperationspartner wie die TU

Hamburg-Harburg, die Hochschule 21 Buxtehude sowie die PFH Göttingen. In den

Jahrgängen 8 – 10 findet der Unterricht im Wahlpflichtfach MINT hälftig bei

diesen Kooperationspartnern statt im Rahmen der Junior-Ingenieur-Akademie.

Zusätzlich findet für den gesamten siebten Jahrgang ein Roberta-Tag statt, speziell

beim Mädchen-MINT-Ferien-Camp ist die HPS zudem Ort für die praktischen Chemie-Versuche,

an der HPS liegt der Mädchenanteil bei MINT-Wettbewerben bei 50% oder höher.

 

Die Wettbewerbsteilnahme der Schülerinnen und Schüler der HPS umfasst viele

Mathematikwettbewerbe (Olympiade, Jugend forscht, Känguru, Tag der

Mathematik,…). Außerdem liegt ein Wettbewerbsschwerpunkt im Bereich Informatik,

Robotik und Technik sowie im Fach Chemie (Olympiaden, Biber, Robocup, Chemie,

die stimmt. Durch den Aufbau eines Robotik- und Schülerforschungszentrums können

wir die Förderung in allen MINT-Fächern weiter optimieren.

 

Wir freuen uns auf die

Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen

anderer Schulen des MINT-EC-Schulnetzwerks und erhoffen uns weitere Impulse für

die bestehenden MINT-Angebote. Für unsere Schülerinnen und Schüler sehen wir im

MINT-EC-Schulnetzwerk die Chance, an hochkarätigen Veranstaltungen

teilzunehmen, Kontakte zu knüpfen und das MINT-EC-Zertifikat zu erlangen. Die

HPS ist seit 2021 auch abi bac – Schule, im MINT-Bereich könnten sich Angebote

u.a. mit AIRBUS entwickeln

 

 

 




MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren