Gymnasium Birkenfeld

Das Gymnasium Birkenfeld, mit seinen knapp 800 Schülerinnen und Schülern und 60 Lehrerinnen und Lehrern, befindet sich im Kreis Birkenfeld in Rheinland-Pfalz. Unsere Schule ist den MINT-Fächern seit jeher verbunden und hat ihren mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt seit 2001 aufgebaut und bis heute stetig und mit Erfolg weiterentwickelt.

MINT-interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 können das Wahlfach „MIN“ belegen. Dieses zweistündige Fach hat folgende Schwerpunkte (7 bis 9): Mathematik mit dem Computer, Biologie experimentell, Elektronik in der Anwendung, Physik - selbst gemessen, Roboter bauen und programmieren und Chemie in der Praxis. In der Klasse 10 stehen fächerübergreifende Projekte auf dem Programm. Ziel des Wahlfaches MIN ist insbesondere die Vermittlung der naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen, die Einübung moderner Präsentationstechniken und die Schulung der Präsentationskompetenz. Nach vierjähriger, erfolgreicher Teilnahme am Wahlfach MIN wird ein Zertifikat verliehen. 

Für unsere SII-Schülerinnen und Schüler bieten wir alle Naturwissenschaften als Leistungsfach. Wir unterstützen Wettbewerbsteilnahmen der Schülerinnen und Schüler und bieten als MINT-EC Schule die Möglichkeit, die MINT-EC-Angebote wahrzunehmen. Wir honorieren das Engagement im MINT-Bereich durch Verleihung des MINT-EC-Zertifikats zusammen mit dem Abiturzeugnis.

Im Jahr 2016 gehörte das Gymnasium Birkenfeld zu den Gewinnerschulen des MINT-EC-Schulwettbewerbs der Dr. Hans Riegel-Stiftung „Schule schafft Zukunft“.

Unsere Kooperationspartner sind

  • Grundschulen der Region
  • Hochschule Trier – Umweltcampus Birkenfeld
  • Nationalpark Hunsrück/Hochwald
  • Stefan-Morsch-Stiftung
  • Verbandsgemeinde Birkenfeld

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren