Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide

Rund 334 Schülerinnen und Schüler besuchen Emil-Fischer-Gymnasium, an dem 52 Lehrkräfte unterrichten. Das Hauptaugenmerk unserer Schule liegt darin, den Nachwuchs an mathematisch-naturwissenschaftlicher Intelligenz für das 21. Jahrhundert zu sichern. Dieses Bestreben zieht sich in unserer Schule durch alle Klassenstufen.

Schwerpunkte unseres MINT-Profils:

  • erfolgreiche Teilnahme an Olympiaden der MINT-Fächer und am „Jugend forscht“-Wettbewerb
  • Kl. 7 NaWigator-Tage
  • Kl.7 Zusammenarbeit mit der Schülerakademie der TU Dresden
  • Kl. 5 bis 8 Teilnahme an Schülerakademien des Landes Brandenburg
  • Kl.9 Möglichkeit der Teilnahme an Exklusiven Praktika der TAKRAF  GmbH
  • Kl. 7 bis 10 in jeweils einer Klasse der Jahrgangsstufen erfolgt der Mathematikunterricht in Kooperation mit der AG Mathematikdidaktik der Universität Osnabrück
  • Kl.11 MINT-Regio-Praktikum, zusammen mit Schülerinnen aus Schüler von fünf weiteren Gymnasien

Unterstützung finden wir in Kooperationsverträgen und der Inanspruchnahme weiterer im Rahmen von MINT-Regio und MINT-Plus durch die von der BASF Schwarzheide GmbH seit 2011 initiierten Förderprogramme. Letzteres wird  realisiert mit der ARCHIKART Software AG, TAKRAF GmbH und Vestas Blades Deutschland GmbH, gemeinsam unterzeichnet in der MINT-Plus-Charta. Neben der praxisnahen Anwendung des Schulwissens der MINT- und Fremdsprachenfächer, besteht hier auch die Möglichkeit exklusive Praktika in verschiedenen Unternehmen zu absolvieren und Unterstützung bei außerschulischen Entwicklungs- und Qualifizierungsmaßnahmen zu erhalten. 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren