Eduard-Spranger-Gymnasium

THINK-M!NT am ESG: Einen Aufzug planen und bauen, der ins All fahren kann? Oder die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung eines automatisierten E-Kanban-Systems zur effizienten Produktionssteuerung und Bestandsführung? Diesen spannenden, komplizierten und fordernden Aufgaben gehen unsere Schülerinnen und Schüler seit über einem Jahrzehnt in der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) nach. Dabei werden unsere visionären Jungingenieure von Unternehmen mit Weltformat begleitet: Thyssen (Space Elevator) bzw. Balluff (Kanban). Damit stellt die SIA natürlich ein zentrales Element im THINK-M!NT-Konzept unserer Schule dar.

Das Eduard-Spranger-Gymnasium in Filderstadt ist mit 1200 Schülerinnen und Schülern, die von 100 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden, eines der größten Gymnasien im Bereich des Regierungspräsidiums Stuttgart. Um den unterschiedlichen Begabungen gerecht zu werden, bieten wir mehrere Profile an:

  • Bilingualer Zug ab Klasse 5
  • Streicherklasse
  • Italienisch, Naturwissenschaft und Technik oder Sport ab Klasse 8

Der MINT-Schwerpunkt der Schule spiegelt sich im vielfältigen AG-Angebot (z.B. Naturbeobachtung, Robotik und Jugend forscht) und besonders in den umfassenden Wahlmöglichkeiten in der Oberstufe wider (z.B. Vertiefungskurs Mathematik, CAD, Astronomie, Informatik, SIA und weitere Seminarkurse). Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung der MINT-Inhalte sind zum einen eine erstklassige Ausstattung (z.B. Technikturm) und starke externe Bildungspartner (z.B. Hochschule Esslingen und SAP).

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren