Couven Gymnasium

Das Couven Gymnasium ist eine Schule mit 1150 Schülerinnen und Schülern im Herzen der Kaiserstadt Aachen, die von einem Team von nahezu 120 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet werden. Die schulische Arbeit setzt sich zum Ziel, junge Menschen zu Gestaltern ihrer eigenen Bildung zu machen. Das Fundament bildet dabei das Verständnis, dass die Bildung immer in denjenigen Menschen gründet, die daran beteiligt sind.

Die  Arbeit am Couven Gymnasium ist geleitet von der Vorstellung einer modernen Unterrichtskultur, in der die Vielfalt und Individualität so gefördert und gefordert werden, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Schullaufbahn mit einem für sie bestmöglichen Abitur beenden. Hierzu zählt neben einem guten Notendurchschnitt ebenso die Bildung und Reifung der Persönlichkeit. Dieses Verständnis von Pädagogik impliziert, dass die Entwicklung und Stärkung von Verantwortungsbewusstsein, die Einbindung von Emotionalität und die Förderung der Kreativität eine ebenso entscheidende Rolle beim Erwachsenwerden eines Menschen spielen wie die fachwissenschaftliche und wissenschaftspropädeutische Auseinandersetzung mit den Phänomenen unserer Welt und Gesellschaft. 

Neben der Bilingualität Englisch, dem Status eine Partnerschule des Leistungssports. dem Label der Europaschule und zahlreichen Projekten im kulturellen Bereich, stellt auch das MINT-EC-Profil der Schule eine wichtige Säule der Bildung im Couven Gymnasium dar. Mathematisch-naturwissenschaftliches Lernen mit moderner Ausstattung, Computerbildung bereits ab der Jahrgangsstufe 5 und zahlreiche Kooperationen mit naturwissenschaftlichen Instituten der ortsansässigen Hochschulen (RWTH und FH Aachen) sowie der ortsansässigen Industrie und diverse Wettbewerbsteilnahmen im MINT-Bereich prägen das MINT-Bild der Schule.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren