Schülerinnen und Schüler entdecken Zerstörungsfreie Materialprüfung

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP) e.V. und dem Friedrich-Eugens-Gymnasium findet in Stuttgart das MINT-EC-Camp Materialprüfung statt. Den teilnehmenden 19 Schülerinnen und Schülern von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC wird ein breiter Einblick in die Automobilproduktion im Kontext der Zerstörungsfreien Materialprüfung geboten.

“Nichts bewegt sich oder bleibt in Bewegung, nichts geht oder bleibt in Betrieb – ohne Zerstörungsfreie Prüfung“

Die Zerstörungsfreie Materialprüfung ist wesentlich mitverantwortlich für Unfälle und Katastrophen, die nicht passieren. Als Mitte des 19. Jahrhunderts der gewaltig ansteigende Bedarf an Rohstoffen die Industrie vor das Problem der Materialeinsparung bei gleichzeitig erhöhten Sicherheitsanforderungen stellte, wurden spezielle Verfahren in die praktische Materialprüfung eingeführt. In dieser Zeit wurde auch der Begriff „Zerstörungsfreie Materialprüfung“ (ZfP) geprägt.

Während des MINT-EC-Camps lernen die Jugendlichen in der Mercedes-Benz Welt die Geschichte der Automobilproduktion kennen, bei einem Werksbesuch der Porsche AG dann aktuelle Produktionsprozesse. Mit der BMB Gesellschaft für Materialprüfung mbH in Heilbronn erkunden die Teilnehmenden Europas größten Dienstleister im Bereich der zerstörungsfreien Prüfverfahren.

Unter Anleitung von Lehrkräften des MINT-EC-Themenclusters Materialprüfung führen die Schülerinnen und Schüler Experimente zu den Verfahren: Sichtprüfung, Magnetpulverprüfung, Ultraschallprüfung, Farbeindringprüfung, Infrarotprüfung und Röntgenprüfung durch.

Neben den fachlichen Aspekten und der praktischen Anwendung von Schulstoff bietet das MINT-EC-Camp einen Beitrag zur Studien- und Berufsorientierung in einem, den Schülerinnen und Schülern im Allgemeinen weniger bekannten, aber sehr zukunftsträchtigen und umfangreichen ingenieurwissenschaftlichen Aufgabenfeld.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren