Schüler entdecken Ursprung des Universums

DESY bietet den Jugendlichen im Rahmen des MINT-EC-Camps die Möglichkeit, sich intensiv mit den spannenden Forschungsfeldern Teilchen- und Astroteilchenphysik zu befassen.

Das Programm umfasst Einblicke in aktuelle Forschungsthemen. Die Jugendlichen lernen Forschungsmethoden der Teilchen- und Astroteilchenphysik kennen. Wissenschaftliche Vorträge zur modernen Physik führen in die Themen ein. Anschließend identifizieren die Jugendlichen Elementarteilchen in Teilchenkollisionen des ATLAS-Experimentes am LHC am CERN in Genf und diskutieren ihre Ergebnisse. Forschung wird erlebbar durch eigenständiges Experimentieren - wie z.B. den Bau einer Nebelkammer - und die Diskussion mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren