Die fabelhafte Welt der Chemie: Schülerinnen und Schüler entwickeln Duft- und Geschmacksstoffe

Am Sonntag beginnt in Holzminden für 20 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC das MINT-EC-Camp Chemie. Organisiert und inhaltlich gestaltet wurde das MINT-EC-Camp vom Internat Solling, seit 2013 MINT-EC-Schule, in enger Zusammenarbeit mit der Symrise AG. Finanziell großzügig unterstützt wird die Veranstaltung von der Braunschweigischen Landessparkasse und der Symrise AG. 

Während des viertägigen MINT-EC-Camps lernen die Schülerinnen und Schüler durch Vorträge, Werksführungen und experimentelle Workshops die Arbeit eines forschenden Unternehmens der chemischen und Lebensmittelindustrie kennen. Die Symrise AG entwickelt Duftstoffe, Geschmackstoffe und Wirkstoffe für Kosmetika und Lebensmittel.

Nach Führungen durch die Labore der Unternehmensbereiche Food & Flavors und Scent & Care, dürfen die Teilnehmenden selbst experimentieren. In zwei Gruppen kreieren sie neue Aromen für Lebensmittel und stellen Creme, Seife und Raumduft her. Dabei lernen sie Berufsbilder wie Chemiker und Chemikerin oder Lebensmitteltechnologe und -technologin kennen und gewinnen Eindrücke aus der praktischen Produktentwicklung.

Darüber hinaus werden den Jugendlichen berufliche Möglichkeiten aus dem wirtschaftlich-kaufmännischen Bereich und der Produktion vorgestellt. Einige Produktionsanlagen (Gemüselinie/Menthol-Produktionsanlage) werden während des MINT-EC-Camps ebenfalls besichtigt. 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren