NORDMETALL Verband der Metall- und Elektroindustrie e.V.

Der Arbeitgeberverband NORDMETALL ist der Zusammenschluss von ca. 250 Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und im nordwestlichen Niedersachsen. Sie sind das „Herz der Wirtschaft“: Unternehmen aus Maschinen-, Anlagen-, Flugzeug-, Schiff- und Automobilbau, aus Elektro- und Medizintechnik, Metallerzeugung und -verarbeitung, in denen insgesamt 110.000 Menschen arbeiten. 


Für diese Unternehmen ist NORDMETALL Schutzschild, Lotse, Türöffner und Kontaktbörse. NORDMETALL ist Dienstleister. Unsere Kernkompetenz liegt in der Gestaltung und Optimierung von Arbeitsbeziehungen und Arbeitsbedingungen – durch Abschluss von Tarifverträgen auf verbandlicher oder betrieblicher Ebene und Beratung und Hilfestellung bei ihrer Anwendung.  Außerdem beraten und unterstützen wir unsere Mitglieder in allen arbeits-, sozial- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragen sowie der Arbeitswissenschaft und Betriebswirtschaft. NORDMETALL ist Interessenvertreter. Wir setzen uns für die Interessen der Metall- und Elektroindustrie  – gegenüber den Gewerkschaften, der Politik, der Verwaltung und den Medien ein.

Die Sicherung des Fach- und Führungskräftenachwuchses ist das Leitmotto über unseren Bildungsaktivitäten. Fachkräfte für unsere Unternehmen zu gewinnen und weiter zu entwickeln, sei es für qualifizierte Facharbeit oder akademisch geprägte und Führungspositionen, fordert jedoch ein breites Engagement im Rahmen eines Gesamtkonzeptes. Hierzu gehören Aktivitäten der Personalrekrutierung und gezielten Personalentwicklung ebenso wie Anstrengungen für strukturierte Berufsorientierung, -werbung, -ausbildung oder reformierte bzw. neue Studiengänge.
Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und auch der wiederholten Formulierung schulischer Defizite stellt der Wettbewerb um Fachkräfte eine besondere Herausforderung dar. Ihm begegnen wir mit zahlreichen Initiativen und Kooperationen. Dazu gehören insbesondere die  Heranführung an Naturwissenschaft und Technik, das nachhaltige Grundlegen der Kulturtechniken und eine stärkenorientierte Berufsvorbereitung und -wahl. Neben praxisnahen Studienmodellen liegt die systematische Vorbereitung auf einen lebensbegleitenden Lernprozess mit seinen Fernwirkungen gerade im Interesse unserer Metall- und Elektro (M+E)-Unternehmen.
Die vielfältigen Aktivitäten folgen dem lebensbegleitenden Konzept unserer Bildungskurve. Entlang dieses ganzheitlichen Ansatzes eines Lern- und Bildungslebens sind unsere zahlreichen Projekte und Initiativen aus den Bereichen Bildung, Arbeitsmarkt und Wissenschaft seitens der Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD wie auch der NORDMETALL-Stiftung und der Stiftung Nord-West angeordnet.

Einen kurzen Überblick über unsere vielfältigen Bildungsaktivitäten bekommen Sie hier, eine detaillierte Übersicht unserer vielen Bildungsprojekte erhalten Sie auf www.wir-bilden-den-norden.de

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren