Internationaler Chemiewettbewerb des Royal Australian Chemical Institute

Einmal jährlich vertreten MINT-EC-Schulen Deutschland exklusiv beim Internationalen Chemiewettbewerb des RACI. Dabei gilt es einen Test mit 30 multiple choice Aufgaben in einer Stunde zu lösen. Die lebensnahen und am Alltag orientierten Aufgaben werden vom RACI in Australien gestaltet, das auch die zentrale Auswertung der Ergebnisse aller Teilnehmenden vornimmt.

Der Verband der Chemischen Industrie macht durch seine Förderung über den Fonds der Chemischen Industrie die Teilnahme der MINT-EC-Schulen seit 2012 möglich. Die Übersetzung, Adaption und Anpassung der Aufgaben erfolgt an der Bergischen Universität Wuppertal durch Prof. Dr. Michael Tausch und Dr. Claudia Bohrmann-Linde, die MINT-EC bei der Koordination der Wettbewerbsteilnahme in Deutschland unterstützen. 

(Hinweis: Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt grundsätzlich über die Lehrkräfte und ist daher unter "Veranstaltungen für Lehrkräfte" zu finden. Für 2017: https://www.mint-ec.de/veranstaltungen/internationaler-chemiewettbewerb-des-royal-australian-chemical-institutes-raci/)

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren