MINT-EC Zurück zur Natur

Sechs Tage lang untersuchen 20 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC die Flora und Fauna am Niederrhein. Sie analysieren die positiven Auswirkungen von Renaturierung und Rekultivierung am Beispiel ausgewählter Ökosysteme. 

MINT-EC Von Salz, Rost und anderen Dingen

19 Jugendliche von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC experimentieren vier Tage in Halle (Saale) zur Zerstörungsfreien Materialprüfung. Organisiert wurde das Forschungscamp von der MINT-EC-Schule Georg-Cantor-Gymnasium und gefördert von der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP) e.V.

MINT-EC Wasser, Watt und Wissenschaft

Morgen beginnt für 20 Schülerinnen und Schüler von MINT-EC-Schulen aus ganz Deutschland sowie der Türkei das MINT-EC-Camp zum Forschungsbereich Meeresbiologie auf Helgoland. Das Camp wurde organisiert in Kooperation mit der Klaus-Groth-Schule in Neumünster, die bereits seit 2006 Mitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC ist und dem Alfred-Wegener-Institut auf Helgoland.

MINT-EC Schülerinnen aus Halle begeistern mit Wissenschaftsprojekt in Japan

Zum dritten Mal in Folge wurde ein Projekt von Schülerinnen und Schülern des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC auf der Super Science High School Student Fair (SSF) im japanischen Kobe zum besten ausländischen Wissenschaftsprojekt gekürt. Insgesamt waren sechs MINT-EC-Schülerinnen und -Schüler aus Erfurt, Halle/Saale und Nienburg eingeladen, in Kobe ihre Jugend forscht-prämierten Projekte vorzustellen.

MINT-EC MINT-Spitzenförderung für exzellente Schulen

MINT-EC nimmt 22 neue Schulen aufgrund ihres herausragenden MINT-Profils auf. Die Schulen aus Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland haben die unabhängige Fachjury im Auswahlverfahren 2016 überzeugt und werden nun Teil des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC, das seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Konferenz der Kultusminister (KMK) steht.

MINT-EC Schülerinnen und Schüler entwickeln innovative Energiekonzepte

Home Automation und Smart City mit diesen zukunftsträchtigen Forschungsgebieten beschäftigen sich heute 110 Schülerinnen und Schüler sowie 10 Lehrkräfte von Hammer Gymnasien auf dem Campus der Hochschule Hamm-Lippstadt in Hamm in Vorträgen, Experimenten und Workshops. Organisiert wurde die MINT100 – Das Regionalforum des MINT-EC vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und seinen Kooperationspartnern.

MINT-EC Wie sieht die Energie von morgen aus?

In den kommenden Tagen erforschen 24 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC in Oldenburg eine der großen Herausforderungen der Zukunft: Energietechnologie. Organisiert wurde das MINT-EC-Camp von der Graf-Anton-Günther-Schule in Oldenburg für alle 247 MINT-EC-Schulen in ganz Deutschland.

Seite 8 von 10.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren