MINT-EC Mathematikerin werden? In der Talent-School einfach ausprobieren!

Wie sieht die Berufswelt einer Mathematikerin aus und was ist angewandte Mathematik? Das erfahren 26 Schülerinnen von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC in den kommenden Tagen am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM. Die Math-Talent-School wird organisiert von MINT-EC in Kooperation mit dem Felix-Klein-Zentrum für Mathematik, eine gemeinsame Einrichtung des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM und des Fachbereichs Mathematik der TU Kaiserslautern. 

MINT-EC Sustainability in Resource Engineering – Der Weg von der Gewinnung bis zum Recycling

Das MINT-EC-Camp an der RWTH Aachen University behandelt den Rohstoffkreislauf. An den vier Tagen wird der Bogen gespannt von der Vermessung einer Rohstofflagerstätte über die Gewinnung und Aufbereitung bis hin zur Produktion und dem anschließenden Recycling. Daran teilnehmen 20 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. Darunter auch Schülerinnen und Schüler der MINT-EC-Schulen aus Washington D.C. und Istanbul.

MINT-EC EinBlick ins Labor – Vom Organismus zur Sequenz

Molekulare genetische Methoden sind heutzutage Grundlage zahlreicher medizinischer und biologischer Anwendungen. Sowohl in der medizinischen Diagnostik oder der biologischen Grundlagenforschung, als auch in der Lebensmittelüberwachung sind diese Methoden von zentraler Bedeutung. Während des vom Heisenberg-Gymnasium in Dortmund gestalteten MINT-EC-Camps verfolgen 16 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Schulnetzwerks MINT-EC den Weg vom Organismus bis hin zur DNA-Sequenz. 

MINT-EC Digital Fabrication: Schülerinnen und Schüler konstruieren Fingerprothesen

Das Gymnasium Rheinkamp in Moers, MINT-EC-Schule seit 2015, bietet in Kooperation mit der Hochschule Rhein-Waal das MINT-EC-Camp Medizintechnik für 15 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC an. In den kommenden Tagen werden die Jugendlichen Fingerprothesen selbst produzieren und programmieren. Gefördert wird das MINT-EC-Camp vom Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. und der Unternehmerschaft Niederrhein e. V.

MINT-EC Moin, moin zu MINT!

Studien- und Berufsorientierung, Unterrichtsinspiration, Workshops und einen Fachvortrag: Das bietet die heute am Friedrich-Ebert-Gymnasium in Hamburg stattfindende MINT100 – Das Regionalforum von MINT-EC. 100 Schülerinnen und Schüler sowie Fachlehrkräfte von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC aus Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

MINT-EC Embedded Systems verstehen und anwenden: IT-begeisterte Schüler*innen experimentieren mit Mikro-Rechnern am Hasso-Plattner-Institut

Ob im Auto, in der Waschmaschine, im DVD-Player oder bei der Wettermessung – in zahlreichen Alltagsgeräten sind sie verbaut: Mikrocontroller. Die Mini-Computer interagieren mit der Umwelt durch Sensoren, lassen LEDs leuchten, steuern Lautsprecher an oder sammeln Daten. Mit der Programmierung von Mikrocontrollern beschäftigen sich 30 Jugendliche im Rahmen des diesjährigen MINT-EC-Camps vom 31. März bis 4. April am Hasso-Plattner-Institut. Die ausgewählten Schülerinnen und Schüler besuchen eine der 316 Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. Angeleitet und betreut werden sie von Informatikstudierenden des HPI, die sich ehrenamtlich für den IT-Nachwuchs engagieren.

Seite 2 von 15.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren