MINT-EC Deutsches Geschwisterpaar gewinnt mit Smart-Home-Assistent Publikumspreis in Japan

Vom 04. bis zum 12. August reiste eine MINT-EC-Delegation von deutschen Schülerinnen und Schülern bereits zum achten Mal in Folge zur japanischen Super Science Highschool Student Fair (SSF). Der mit 240 teilnehmenden Schulen größte japanische Wettbewerb für MINT-Nachwuchs fand in Kobe statt. Bei der mit Jugend forscht vergleichbaren Veranstaltung gewannen Klara und Ferdinand Krämer des Johannes-Gymnasiums Lahnstein in Rheinland Pfalz den Publikumspreis. 

MINT-EC MINT-EC-Schüler*innen forschen in Griechenland

29 deutsche und griechische Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC und der griechischen MINT-EC-Partnerschule Ellinogermaniki Agogi in Pallini forschen und experimentieren in den nächsten Tagen gemeinsam an der Schule in Griechenland. Sie werden lernen wie man mit Seismographen das Epizentrum von Erdbeben bestimmen kann, Drohnen konstruieren, Beobachtungen im schuleigenen Observatorium durchführen und den Technologiepark in Lavrion besuchen, wo es einen Workshop zum Thema Bergbau geben wird.

MINT-EC Mathematikerin werden? In der Talent-School einfach ausprobieren!

Wie sieht die Berufswelt einer Mathematikerin aus und was ist angewandte Mathematik? Das erfahren 26 Schülerinnen von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC in den kommenden Tagen am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM. Die Math-Talent-School wird organisiert von MINT-EC in Kooperation mit dem Felix-Klein-Zentrum für Mathematik, eine gemeinsame Einrichtung des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM und des Fachbereichs Mathematik der TU Kaiserslautern. 

MINT-EC Sustainability in Resource Engineering – Der Weg von der Gewinnung bis zum Recycling

Das MINT-EC-Camp an der RWTH Aachen University behandelt den Rohstoffkreislauf. An den vier Tagen wird der Bogen gespannt von der Vermessung einer Rohstofflagerstätte über die Gewinnung und Aufbereitung bis hin zur Produktion und dem anschließenden Recycling. Daran teilnehmen 20 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. Darunter auch Schülerinnen und Schüler der MINT-EC-Schulen aus Washington D.C. und Istanbul.

MINT-EC EinBlick ins Labor – Vom Organismus zur Sequenz

Molekulare genetische Methoden sind heutzutage Grundlage zahlreicher medizinischer und biologischer Anwendungen. Sowohl in der medizinischen Diagnostik oder der biologischen Grundlagenforschung, als auch in der Lebensmittelüberwachung sind diese Methoden von zentraler Bedeutung. Während des vom Heisenberg-Gymnasium in Dortmund gestalteten MINT-EC-Camps verfolgen 16 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Schulnetzwerks MINT-EC den Weg vom Organismus bis hin zur DNA-Sequenz. 

Seite 1 von 14.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren