Käthe-Kollwitz-Gymnasium Berlin, Berlin Würdigungsveranstaltung Forscherprojekt

sekretariat@kkos.net

Wenn so unterschiedliche Themen wie der Nutri-Score, die Vereinigten Arabischen Emirate und Schokolade aufeinander treffen - dann ist es wieder Zeit für die spannenden und lehrreichen Präsentationen unserer 7. Klässler*innen.

7 Monate lang haben unsere 7. Klassen während der LernZeit im „Forscherprojekt“ an einer individuellen Fragestellung zu einem Thema ihrer Wahl recherchiert, Bücher und Internetseiten studiert, ihr Wissen in einer Expertenarbeit niedergeschrieben und auf dieser Grundlage eine Präsentation erstellt.

Am 29. Juni 2023 trafen schließlich alle vier 7. Klassen in der Aula zusammen, um sich ausgewählte Vorträge ihrer Mitschüler*innen anzuhören. Unter Staunen und Applaus präsentierten Anselm, Bruno, Felix, Finn, Lars, Madita, Maja und Nick ihre Forschungsprojekte.

Mit dabei war ein selbstgebauter 3D-Drucker, der in einem interessanten Video erklärt wurde. Die Hardware, Stromkreise, CAD-Konstruktion hat sich Finn selber angeeignet und eine Firmware programmiert, um sich so seinen eigenen Drucker zu bauen, der tatsächlich funktioniert.

Genau so beeindruckend war Brunos Verdeutlichung der Funktionsweise sowie Nutzen und Tücken des Nutri-Scores anhand von Schoko-Müsli. Oder wussten Sie, warum dieses Produkt den Nutri-Score A hat?

In die Weiten unserer Meere tauchten wir bei Majas und Anselms Vorträgen ein. Maja erklärte die sogenannten Todeszonen im Meer und dass 80% der Meeresverschmutzung an Land entstehen. Abschließend diskutierte sie sehr differenziert die Frage, ob unsere Meere noch zu retten sind.

Wer den Unterschied zwischen Tintenfischen, Sepien, Kalamaren, Oktopoden und Kraken nicht kannte, weiß spätestens seit Anselms vielseitiger Präsentation, dass Oktopoden 9 Gehirne und einen Lieblingsarm haben.

Kulinarisch blieb es auch bei Madita, die die Nachhaltigkeit von Schokoladenherstellung untersuchte und dabei ökologische und soziale Dimensionen der Produktion erklärte. Zudem gab es einen Crash-Kurs für die eigene Herstellung von Schokolade und wer Glück hatte, durfte von ihrer selbstproduzierten veganen und nachhaltigen Schokolade probieren. Lecker!

Lars diskutiert daraufhin die Frage, ob Gentechnik in der Landwirtschaft ein Verrat an der Natur oder ein Weltretter sei. Wortgewandt und sicher im Thema beantwortet er die Frage sehr fundiert.

Mit Hilfe seiner sehr ansprechenden Präsentation erklärte Nick, wie ein Computer rechnet. Er erläuterte die Kernbestandteile von Computern und verdeutlichte anschaulich, dass das binäre System mehr als nur 1 und 0 ist.

Den Abschluss bildete Felix mit seinem Vortrag über die Vereinigten Arabischen Emirate. Von der Entstehung der Emirate, über das politische System und gesellschaftliche Aspekte gab er Reisetipps für Abu Dhabi und Dubai, die einen vom Urlaub in Superlativen träumen lassen.

Wir danken den teilnehmen Schüler*innen für die anschaulichen und eindrucksvollen Präsentationen sowie den Kolleg*innen vom KKG für die intensive Begleitung der Klassen bei dem Projekt und freuen uns schon sehr auf neue spannende Themen im nächsten Schuljahr.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren

X

DSGVO - Cookieshinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.