Winfriedschule Fulda, Fulda Winfriedschüler bei internationalem Chemiewettbewerb erfolgreich

Martin Lindenthal

17 Schülerinnen und Schüler der Winfriedschule konnten durch die Unterstützung des MINT Excellence Centers (MINT-EC) beim diesjährigen Australian National Chemistry Quiz (ANCQ) des Royal Australian Chemistry Institute teilnehmen. Für diesen internationalen Chemiewettbewerb durfte jede MINT-EC-Schule höchstens 20 Teilnehmer melden. Unsere Schülerinnen und Schüler, alle aus Kursen der Qualifikationsphase (Q2), erreichten im nationalen Vergleich überdurchschnittliche hohe Wertungen. Unter den TeilnehmerInnen der Winfriedschule Fulda konnten acht SchülerInnen eine Urkunde für gute Ergebnisse in Empfang nehmen. Pauline Schlereth und Paul Bodynek kamen bundesweit unter die besten 10% und wurden für ihre hervorragenden Ergebnisse mit einer besonderen Urkunde geehrt. Die ausgezeichneten SchülerInnen haben nun die Möglichkeit, ihre Wettbewerbsleistungen im Rahmen des MINT-Zertifikats anrechnen zu lassen. Mit dem MINT-Zertifikat, das die Winfriedschule als MINT-EC-Schule verleihen darf, werden außergewöhnliche naturwissenschaftliche Leistungen gewürdigt.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren