Gymnasium Fabritianum, Krefeld Vivarium – Zukunftsweisende Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft

Die Förderung von Schülerinnen und Schülern im artgerechten Umgang mit Tieren sowie ein respektvolles Verhalten gegenüber der Natur mitsamt ihren Lebewesen liegt der Fachschaft Biologie bereits seit langem am Herzen und ist nun auch erklärtes Ziel dieser Vereinbarung. Um dieses Vorhaben umzusetzen, findet künftig zwischen den Partnern ein professioneller Austausch sowie eine konzeptionelle Zusammenarbeit bei Biologieprojekten statt. Neben der finanziellen Unterstützung profitiert das Fabritianum aber vor allem von der vorhandenen Expertise unseres Partners. Dadurch wird es möglich, das bestehende Konzept des Vivariums weiter zu optimieren, Schülerinnen und Schüler für die Phänomene der Natur zu begeistern und Forschungsprojekte bei Wettbewerben zu realisieren.

Die Planungen für das erste gemeinsame Projekt – Umgestaltung der aquatischen Lebensräume – beginnen in Kürze. Dabei soll vor allem die Vielfalt der aquatischen Lebensräume, der Reproduktionsarten und des Verhaltens im Fokus stehen.

Das Fabritianum, insbesondere die Greenline-AG und alle Tiere des Vivariums, bedanken sich bei der Firma Fressnapf für ihre Unterstützung und freuen sich tierisch auf die gemeinsamen Projekte!

C. Erdmann

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren