Gymnasium Fabritianum, Krefeld Technikkurse des Fabritz am EGN Krefeld

Am 11.10. hatten die neu eingerichteten Kurse „Technik“ der EF Gelegenheit, die Sortieranlage für Leichtverpackungen der EGN (Entsorgungsgesellschaft Niederrhein) in Krefeld zu besuchen.Frau Helmholtz von der EGN und Herr Pannenbecker vom Kommunalbetrieb Krefeld informierten die Schülerinnen und Schüler zunächst über die Arten von Kunststoff-Abfällen und über die Notwendigkeit einer sortenreinen Trennung für ein erfolgreiches Recycling. Während der anschließenden Werksführung erhielten die Fabritianerinnen und Fabritianer einen eindrucksvollen Einblick, wie die bisher nur theoretisch bekannten Verfahren „in echt“ arbeiten. Die lauten, staubigen Anlagen, in die High-Tec-Verfahren wie durch Infrarot-Spektroskopie gesteuerte Druckluftdüsen zum Aussortieren bestimmter Kunststoffe integriert sind, waren beeindruckend.

Des weiteren wurde deutlich, welche Probleme wir uns und unseren Nachkommen mit all dem Müll bereiten, aber auch welche Chancen in ausgeklügelten Trennverfahren und intelligentem, recyclingfreundlichen Produktdesign liegen.

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren