Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen, Dülmen Start der Kinder-Uni Dülmen am Annette Gymnasium

Schulleitung AvDHG

Durch eine Kooperation mit der Westf. Wilhelms-Universität (WWU) Münster, der örtlichen Tageszeitung (DZ) und dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen werden fünf Vorlesungen im Rahmen einer Kinder-Uni für Schülerinnen und Schüler zwischen 8 und 12 Jahren im Forum der Schule angeboten. Den Auftakt für das aktuelle Wintersemester machte Herr Prof. Dr. Harald Fuchs vom Nano-Institut  der WWU.  Ihm ist es gelungen in seiner Vorlesung „Winzig, winziger, nano. Eine Reise in die Welt der kleinsten Teilchen“ die Jungstudierenden in die Welt der Moleküle und Atome zu entführen und ihnen zu verdeutlichen, wie es durch den Einsatz modernster Technik, dem Rastertunnelmikroskop, möglich ist, Nanoteilchen sichtbar zu machen. Der Nano-Physiker demonstrierte hervorragend mit eindrucksvollen Bildern und Videos, schwierige Sachverhalte verständlich zu erklären. Erstaunlich war zugleich die Tatsache, dass die Jungstudierenden zwischendurch immer wieder ziemlich kluge Fragen stellten, die Prof. Dr. Fuchs problemlos in seinen Vortrag einbinden konnte. Trotz komplizierter Materie fand er immer einen anschauliche Erklärung, die alle nachvollziehen konnten. „Schon toll, mit welcher Vorstellungskraft die Schüler sich einem solch aktuellen aber auch komplizierten Thema widmen“, sagte die Schulleiterin Ursula Ellenbracht am Ende der Vorlesung. Mit einem großen Applaus verabschiedeten die jungen Studierenden Prof. Dr. Fuchs, denn kurzweiliger und interessanter hätte diese Thematik nicht vorgetragen werden können. 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren