Rudolph-Brandes-Gymnasium, Bad Salzuflen Schüler des Rudolph-Brandes-Gymnasiums starten in die zweite Runde der Internationalen Chemieolympiade

Fischer-Türschmann

Bei der diesjährigen Internationalen Chemieolympiade (IChO) haben Jan Iking und Valentino Budinski mit Erfolg teilgenommen. Beide Schüler des LK Chemie der Q1 konnten dabei in der ersten Runde hervorragende Ergebnisse erzielen. Sie haben sehr viel Initiative und Engagement gezeigt. Die beiden Schüler stellen sich nun am Nikolaustag der Klausur der zweiten Runde. Wir wünschen viel Erfolg!

Die Internationale Chemie-Olympiade ist ein Wettbewerb, in dem Schülerinnen und Schüler ihre Leistungen aus dem Bereich der Chemie miteinander messen. Das Auswahlverfahren erstreckt sich insgesamt über vier Runden, um die besten vier Schülerinnen und Schüler zu finden, die als deutsche Mannschaft am internationalen Wettbewerb teilnehmen und Deutschland im Juli 2020 in Konya (Türkei) vertreten.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren