Max-Planck-Gymnasium, Gelsenkirchen SAMMS in Münster

Lars W.

Vom 11. bis zum 13. November durfte ich an der Schülerakademie Mathematik in Münster (SAMMS) teilnehmen. Jedes Gymnasium im Regierungsbezirk Münster durfte einen Schüler aus der 6. Klasse nominieren und mit etwas Losglück gehörte man zu den 50 Teilnehmern.

In den Tagen wurden in 5 verschiedenen Gruppen an mathematischen Themen gearbeitet. Ich war in der Gruppe „Programmierung in einem 3D-Geometrie-System“. Wir arbeiteten mit einem 3D Drucker und haben viele spannende Dinge gemacht. Die anderen Gruppen waren: Mathematik ohne Grenzen, Maya-Kalender, Rätselreise um die Welt und Wer Lego mag, wird Erbsen lieben.

Am ersten Abend bekamen wir eine Führung im schon geschlossenen Zoo von Münster. Das war sehr informativ und man konnte viele nachtaktive Tiere erleben. Am zweiten Abend bauten wir Zimmerweise Autos mit Gummiantrieb. Dafür bekamen wir verschiedene Alltagsmaterialien (z.B. leere Safttüte, Gummibänder usw.), aber keinerlei Anleitung, so dass wir alleine tüfteln mussten.

Am Samstag endete die Akademiemit der Vorstellung unserer Ergebnisse vor den anderen Teilnehmern, den Betreuern, Veranstaltern, einigen Mathelehrern und unseren Eltern.

Es war ein tolles und sehr spannendes Erlebnis!

Lars Waschelitz (6b)

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren