Josef-Hofmiller-Gymnasium, Freising Roboter in den Städten von morgen - die WRO am JoHo

Foto: Josef-Hofmiller-Gymnasium

Beim Regionalentscheid der World Robot Olympiad (WRO), der am 16.05.2019 am JoHo stattfand, traten 41 Teams verschiedener Altersklassen an, davon allein 15 von unserer Schule. Ihre Roboter mussten Aufgaben rund um das diesjährige Rahmenthema "Smart City" bewältigen. So sollten z.B. in der Klasse der 12-15-Jährigen Lampen korrekt installiert und defekte Lampen ausgetauscht werden.

Angesichts der großen und auch starken Konkurrenz konnten sich nur wenige Teilnehmer am Ende über den Gruppensieg und damit die Weiterleitung zum Deutschlandfinale freuen – umso schöner, dass gleich zwei unserer Teams dabei waren: "Exatrace" (Maximilian Schweiger, Leonardo Taormina) und "Roadrunner" (Leonhard Buchner, Felix Rosner) fahren am 25./26. Juni nach Schwäbisch Gmünd und kämpfen dort um den Sieg auf Bundesebene.

Wir halten ihnen die Daumen!

Vielen Dank an Texas Instruments, den Lions Club, die Bürgerstiftung Freising, den Freundeskreis des Josef-Hofmiller-Gymnasiums und den Elternbeirat, die unsere Robotikkurse wieder finanziell unterstützt haben!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren