Ratsgymnasium Wolfsburg, Wolfsburg Ratsgymnasiasten erfolgreich beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht"

Acht Schülerinnen und drei Schüler des Ratsgymnasiums nahmen dieses Jahr am Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" in Braunschweig teil. Im Fachgebiet Technik holten Luca Ahrenbeck und Felix Görling mit ihrem "Air-Board" den 2. Platz sowie den VDI-Sonderpreis für die "Originellste Arbeit". Niklas Heinzel gewann mit dem Projekt "Schwimmelwarnsystem für Privathaushalte" ebenfalls den 2. Platz. Kim Sophie Wrede erzielte den 3. Platz des Zonta-Clubs SZ mit der Arbeit "Die perfekte Mini-Biogasanlage". Elisabeth Berg, Lena Wieczorek und Finnja Pickerodt wurden für ihre Arbeit "Verschiedene Radiergummis im Vergleich" mit dem 3. Platz im Fachgebiet "Arbeitswelt" und dem VDI-Sonderpreis für die beste Arbeit von Teilnehmerinnen geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren