Pascal-Gymnasium, Münster Pascaler*innen erfolgreich bei Jugend forscht

Nadine Reinhart

Den 3. Platz im Fachbereich Chemie sowie den Sonderpreis der BASF Coatings GmbH gab es für Thure Kulessa und Janosch Lintel aus der Q2, die ihr Projekt „Bestimmung des Amygdalingehaltes in den Samen von Malus domestica BORKH“ unter der Betreuung von Dr. Matthias Lechtenberg vom Institut für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie der Uni Münster durchgeführt haben.

Einen Sonderpreis "Bioanalytik" gab es für Luna Mae Giesen aus der Q2, deren Arbeit „Die Wirkung spezifischer CFTR-mRNA-Nanokapseln in humanen Epithelzellen bei Mukoviszidose“ im Rahmen des Projektkurses in Kooperation mit dem Institut für Tierphysiologie entstanden ist.

Den Sonderpreis "natur Jahresabonnement" erhielten Chidubem Laureen Okoro, Q1, und Natalja Wilmer, Q2, die ihr Projekt „Wirksamkeit verschiedener Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von Bakterien“ teils im Projektkurs, teils im Rahmen des PascaLabs durchgeführt haben.

Darüber hinaus erhielt die MINT-Beauftragte Nadine Reinhart  einen Sonderpreis als „engagierte Talentförderin“.

Ein herzlicher Dank gilt Dr. Matthias Lechtenberg, Prof. Wolf Michael Weber und Prof. Christoph Scherber sowie den jeweiligen Mitgliedern der Arbeitsgruppen, ohne deren Ideen, Unterstützung und Betreuung viele Projekte nicht möglich gewesen wären!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren