Otto-Hahn-Gymnasium, Marktredwitz OHG präsentiert sich als MINT-EC-Schule am Tag der offenen Tür im Landratsamt Wunsiedel

Landrat Peter Berek (li.) zeigte sich begeistert von der Vorführung, da ja jüngst der Landkreis Wunsiedel zur Wasserstoff-Modellregion geworden ist.

Am 26. Juni 2022 öffnete das Landratsamt nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung erstmals wieder seine Pforten für Besucher, um den Landkreis als Zukunftsregion der breiten Öffentlichkeit vorzustellen und erlebbar zu machen. Zwischen 13 und 17 Uhr nutzten zahlreiche Menschen bei Kaiserwetter die Möglichkeit, sich unter anderem auch über die Bildungsangebote in der Region zu informieren.

Für das Otto-Hahn-Gymnasium waren zwei Vertreter zugegen: Der Fachleiter für das Fach Chemie, Oberstudienrat Johannes Wällisch, stellte das OHG als MINT-EC-Schule vor und demonstrierte die Wasserstofftechnik anhand von Modellautos, die von Besuchern ausprobiert wurden. Junge wie ältere Besucher waren fasziniert von dieser Zukunftstechnologie; sogar Landrat Peter Berek zeigte sich begeistert von der Vorführung, da ja jüngst der Landkreis Wunsiedel zur Wasserstoff-Modellregion geworden ist.

Beratungslehrer Oberstudienrat Dr. Gregor Nagengast informierte interessierte Gäste über die Chancen gymnasialer Bildung, die drei Zweige des Otto-Hahn-Gymnasiums, schulische Aktivitäten und Wahlfachangebote.

So präsentierte sich das OHG als zukunftsorientierte Schule in einer vielfältigen Bildungsregion. Gerade Kinder waren vom Stand sehr begeistert. Wir würden uns freuen, das eine oder andere von ihnen in Zukunft als Schüler unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Gregor Nagengast und Johannes Wällisch

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren