Julius-Motteler-Gymnasium, Crimmitschau Nachwuchsphysiker wieder erfolgreich!

Am 21. und 22. April 2023 trafen sich in Chemnitz zur 24. Sächsischen Physikolympiade die besten Nachwuchsphysiker. Insgesamt traten 100 Schüler von 33 Gymnasien der Klassenstufen 7 bis 10 gegeneinander an. Nach dem Hausaufgabenwettbewerb mit noch 1500 Teilnehmern und dem Regionalwettbewerb als Vorausscheid im März konnten sich von unserer Schule 4 Schüler mit ihren Ergebnissen für diese letzte Stufe qualifizieren und um die Plätze und Preise wetteifern. Dabei belegte Felix Fomin einen hervorragenden ersten Platz, Matti Seidemann konnte sich über einen tollen 3. Platz freuen und die Klausurarbeit von Tomke Albrecht wurde mit einer Anerkennung gewürdigt. Bei dieser Erfolgsrate brauchen wir uns hinter den anderen Gymnasien mit vertiefter mathematisch-naturwissenschaftlicher Ausbildung nicht verstecken. Wir gratulieren allen Teilnehmern.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren

X

DSGVO - Cookieshinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.