Arbeitgeberverband Gesamtmetall – THINK ING. – Medizintechnik und KI – die neue kompakt von think ING.

Michael Bokelmann

Künstliche Intelligenz als Herzstück moderner Medizintechnik

In der Medizin wird schon lange mit innovativer Technologie gearbeitet und ausprobiert, ob sich technische Neuheiten auch für medizinische Zwecke einsetzen lassen. Dieser Forschergeist sorgt in unserem Alltag für immer bessere medizinische Eingriffe und eine sichere Versorgung. Aktuell besonders gefragte Forschungsfelder sind bildgebende Verfahrene, wie beispielsweise MRT-Scans, und die Anwendung von Künstlicher Intelligenz in der digitalen Medizin.

Leben retten mit Algorithmen: Zum Greifen nah

Lennart Karstensen arbeitet an einem Katheter, der sich mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz durch den Körper bewegt. Gemeinsam mit seinen KollegInnen am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) entwickelt er den autonomen Katheter, der in Zukunft ChirurgInnen im Operationssaal entlasten könnte.

An der Hochschule Mannheim studiert Christoph Heidrich den Bachelorstudiengang Medizintechnik. Er berichtet im Interview von seinen bisherigen Highlights aus dem Studium und erklärt warum ihn gerade die vielfältige Medizintechnik fasziniert.

In der kompakt berichten wir außerdem über digitale Medizin wie smarte Handprothesen, Miniroboter, Maschinelles Lernen und die Patientenakte 4.0.

Die kompakt kann online gelesen, runtergeladen oder kostenfrei bestellt werden: s.thinking.de/medizintechnik-und-ki

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren