Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule, Kassel Mathematik Olympiade 2020

E. Müller

In diesem Jahr fand die zweite Runde der Mathematik-Olympiade unter extremen Bedingungen statt. Während der vierstündigen Klausur, bei der vier kniffelige Aufgaben gelöst werden mussten, wurde wegen der Corona-Pandemie alle 20 Minuten gelüftet, sodass es ordentlich durch den Raum wehte.

Man berechnet leicht, dass die Aufsicht 26 mal durch den Raum laufen musste, um die Fenster 13 mal zu öffnen und einige Minuten später wieder zu schließen. Erstaunlich ist, dass bei dieser Unruhe trotzdem so viele tolle Lösungen entstanden sind. Gratulation allen Teilnehmenden! Mathematik zu betreiben ist ohnehin schon sehr anspruchsvoll, unter den gegebenen Bedingungen aber erst recht.


Es gibt in diesem Jahr also nur *Siegerinnen* und *Sieger* - alle wurden am 11.12.20 mit Abstand von Schulleiter Hermes geehrt, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön an die Organisatorin des Wettbewerbs bei uns, Frau Mahlke-Harms.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren