Gauß-Gymnasium, Worms Mathematik ohne Grenzen am Gauß-Gymnasium Worms

Nachdem „Mathematik ohne Grenzen“ für die Klassenstufen 10 und 11 im letzten Jahr wegen der Pandemie ausgefallen ist, konnten wir dieses Jahr mit insgesamt acht (!) Klassen und Kursen teilnehmen. Die Besonderheit an diesem Wettbewerb ist, dass die Schüler*innen nicht individuell, sondern als ganze Lerngruppe um eine möglichst hohe Punktzahl kämpfen. Hierbei werden die Aufgaben in Kleingruppen bearbeitet. So kann sich jede*r Schüler*in nach seinen eigenen Interessen und Fähigkeiten optimal für die Klasse einbringen. Wie jedes Jahr gab es auch dieses Jahr wieder eine Aufgabe, die in verschieden Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch) gestellt wurde und auch in einer von diesen beatwortet werden musste. So können sich auch die Schüler*innen einbringen, die ihre Fähigkeiten in den sprachlichen Fächern sehen. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass wir auch dieses Jahr wieder gute Ergebnisse erzielen werden.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren