Gymnasium Riedberg, Frankfurt Landessiegerehrung des Hessischen Mathematikwettbewerbes

Anne Purtz

Am Freitag, den 26. Juni 2020, fand die Landessiegerehrung des Hessischen Mathematikwettbewerbes statt. Leider konnte diese nicht wie gewohnt vor Ort in einem großen hessischen Unternehmen und im üblichen feierlichen Rahmen stattfinden. Jedoch hatten Frau Dr. Hartwich (Landesbeauftragte für den Mathematikwettbewerb) und ihr Team eine ganz besondere Veranstaltung vorbereitet, um die Gewinnerinnen und Gewinner auch in diesen besonderen Zeiten in einem würdigen Rahmen zu ehren. So fand die Ehrung in diesem Jahr über das Videokonferenz-Tool BigBlueBotton statt.

Pünktlich um 18 Uhr waren alle Preisträgerinnen und Preisträger sowie die Vertreter der geehrten Schulen im Videokonferenzraum anwesend. Nach Grußworten von Staatssekretär Dr. Lösel und des Vorstandsvorsitzenden von Hessenmetall Dr. Brunn erhielten dann zuerst die Schulen und anschließend die Schülerinnen und Schüler ihre Ehrungen. Die bereits in der Videokonferenz gezeigten Uhrkunden und Preise werden dann an die jeweiligen Schulen versandt.

Das Gymnasium Riedberg wurde zum einen für seine besonderen Leistungen in den letzten fünf Jahren geehrt. Zum anderen belegte Ludi Zhang aus der Jahrgangsstufe 8 einen hervorragenden dritten Platz aller Schülerinnen und Schüler des Landes Hessen in der Aufgabengruppe A (Gymnasien). Hierzu gratulieren wir ihm ganz herzlich!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren