Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium, Marl Kooperation zwischen dem ASGSG und Evonik

 

Am 30.5.2017 waren Marius Olechowski und Nadine Knüsting von Evonik Technology & Infrastructure bei der Schulleiterin des Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Dorothee Schlüter, zu Gast. Anlass war die Unterzeichnung eines neuen Kooperationsvertrags zwischen dem ASGSG und der Evonik im Bereich Chemie. Die Kooperation wurde von der Chemie-Fachschaft, vertreten durch Peter Nelle, initiiert. Ziel ist es, von Seiten der Evonik Unterstützung bei der Umsetzung der Lehrpläne und des Schulcurriculums im Rahmen eines projektartig angelegten Praktikums sowie im Hinblick auf die Erfahrbarmachung großtechnischer Prozesse durch Exkursionen zu erhalten. Des Weiteren sollen während der Ferien individuelle Fördermaßnahmen durch das Unternehmen angeboten werden. Durch die enge Kooperation wird auch ein wesentlicher Beitrag zur Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler geleistet.

 

Bereits im März besuchte eine erste Gruppe im Rahmen eines zweitägigen Praktikums die Labore der Evonik. In Kleingruppen konnten begabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 10 des ASGSG einen Ester herstellen und analysieren. Mit viel Spaß konnten so die Chemiekenntnisse vertieft und Einblicke in den Ausbildungsalltag gewonnen werden.

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren