Joseph-Haydn-Gymnasium Senden, Senden Jule Fiedler wird Kreissiegerin bei der Mathe-Olympiade

Foto (JHG): Sechs der erfolgreichen Teilnehmer*innen der Mathematik-Olympiade am JHG Senden

Jule Fiedler (Klasse 6) gehört mit ihrem dritten Platz zu den fünf Kreissiegern, die zur nächsten Wettbewerbsrunde auf Landesebene geschickt werden. An der Landesrunde werden die 350 Besten aus ganz Nordrhein-Westfalen teilnehmen und Jule Fiedler ist eine von ihnen.

Neben der Sechstklässlerin kann sich Silke Althaus (Klasse 7) ebenfalls über ein tolles Ergebnis freuen, da sie es in die Top 10 bei der Regionalrunde geschafft hat. „Mit zwei Schülerinnen in den Top 10 und insgesamt acht Schülern unter den besten 50 auf Kreisebene haben wir ein sehr gutes Ergebniserzielt“, resümiert Busch weiter, die die Mathematikolympiade am JHG koordiniert.

Teilgenommen an der Regionalrunde hatten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zehn. Die Regionalrunde war in diesem Jahr coronabedingt dezentral in den teilnehmenden Schulen durchgeführt worden und nicht wie sonst gemeinsam mit allen Teilnehmern in Dülmen.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren