Gesamtschule Gießen-Ost, Gießen JIA-Zertifikate für Roboterbau

Andreas Gehring

Vier Semester eifrige JIA-Teilnahme haben sich gelohnt: 18 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Gießen-Ost bekamen von JIA-Leiter Andreas Gehring heute (2. Juli 2020) ihre Zertifikate ausgehändigt.

Damit gehen vier Semester emsiges Technik-Pauken zu Ende: Nach dem technischen Hereinschnuppern bei der Physik-Didaktik der Justus-Liebig-Universität folgte ein Lehrgang über Abwassertechnik und Trinkwasserkontrolle. Prof. Thorsten Beck von der THM instruierte die Teilnehmer anschließend im technischen Zeichnen, woraufhin die Teilnehmer mit Hilfe von Till Mühlhaus und seinen Lehrlingen die Grundplatten für einen Roboter an der Theodor-Litt-Schule ausschneiden konnten.

Dipl. Ing. Dr. Klaus Pechan von der Technischen Hochschule Mittelhessen zeigte den jungen technischen Aspiranten dann Mittel und Wege beim Roboterbau, sodass nach vier Semestern die talentiertesten Teilnehmer einen vom Handy gesteuerten fahrenden Roboter stolz präsentieren konnten.

Text und Bild: Andreas Gehring

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren