Europaschule Bornheim, Bornheim intoMINT Experimentier-App für Mädchen

Leonie Sinzig

Am 14. Juni wurde die App mit dem Namen „intoMint“ zum vierten Mal ins Leben gerufen. Diese App ist nur für Mädchen im Alter von 13-17 Jahre gedacht, die sich für MINT (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) interessieren.

In der App konnte man viele Experimente ausprobieren, wie zum Beispiel ein Experiment, indem man Lippenstift Selbermachen konnte. Insgesamt gibt es 139 Experimente, die man ausprobieren kann. Je nachdem, wie viele man gemacht hat, konnte man Punkte gewinnen. Mit diesen Punkten konnte man digital sein eigenes Labor einrichten und verschönern.

Am 13. September endete die Challenge und 40 Teilnehmerinnen wurden ausgewählt, um am 15. September an dem Finale teilzunehmen. Wir mussten uns registrieren und unter vier Workshops zwei auswählen an denen wir an dem Finaltag via WebEx teilnehmen durften. Außerdem wurde uns ein Workshop Paket mit vielen Gegenständen zum Experimentieren zugeschickt. Meine Freundin und ich haben auch teilgenommen und das Starterkit Physik 2 bekommen. Am Mittag des Finaltages wurden wir dann in die WebEx Workshops zu geteilt. Wir waren in den Workshops „Insektenbestimmung leicht gemacht“ und „Erstellen eines Chatbots“.

 

Circa um 17.00 Uhr hat die Preisverleihung Live auf YouTube stattgefunden und die der Gewinner konnten ein I-Pad gewinnen. Leider haben wir nicht gewonnen, doch es hat trotzdem Spaß gemacht.

 

(Erfahrungsbericht von Leonie Sinzig und Marie Thobe)

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren

X

DSGVO - Cookieshinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.