Hermann-Staudinger-Gymnasium, Erlenbach a. M. HSG Erlenbach zeichnet drei herausragende AbiturientInnen mit MINT-EC-Zertifikat aus

Andreas Wilke

Im Rahmen der Zeugnisvergabe wurden eine Abiturientin und zwei Abiturienten des Hermann-Staudinger-Gymnasiums mit dem MINT-EC-Zertifikat für ihr besonderes Engagement im MINT-Bereich ausgezeichnet: Sophie Grundmann, Louis Markert und Simon Bruhm. Sophie Grundmann zeichnet sich durch ihr vielseitiges Interesse und Engagement im Bereich Naturwissenschaften aus. Als langjähriges Mitglied der Technik-AG des Hermann-Staudinger-Gymnasiums installierte und überwachte sie mit dem Team Licht, Ton und Aufzeichnung der zahlreichen Musik- und Theateraufführungen des HSGs. Den richtigen Ton traf sie auch bei ihrer Tätigkeit als Schulsanitäterin, bei zahlreichen Praktika oder bei der Teilnahme am Chemie-Wettbewerb Dechemax.

Mit Louis Markert und Simon Bruhm werden zwei herausragende Roboterbauer geehrt, die Preisträger zahlreicher FFL-Wettbewerbe (First Lego League) waren. Neben sehr guten schulischen Leistungen im MINT-Bereich überzeugte Louis im Bereich Informatik mit seiner Seminararbeit über „Data Science beispielhaft gezeigt an der Schulzeitschrift bapp“ und Simon Bruhm im Bereich Biologie über die „Anlage und Ökologie einer Trockenmauer“, die an den Schulgarten des HSGs anknüpft.

Insbesondere taten sich beide auch durch ihre außerschulischen Aktivitäten hervor: Sie halfen im Dinglerkindergarten in Aschaffenburg auf Vermittlung des Sozialkundelehrers Dirk Simon mit, eine Photovoltaikanlage zu errichten, deren Strom hilft, eine Wasserpumpe für das dortige Johannisgärtchen zu betreiben.

„Wenn MINT-Hochleister auch durch ihr soziales Engagement die Schule bereichern, erfüllt uns das mit besonderem Stolz. Diese Synergie ist das eigentliche Ziel unseres umfassenden Bildungsansatzes“. Mit dieser Aussage spielt Schulleiterin Christine Büttner unter anderem auf die Verdienste von Louis Markert als langjährigem Schülersprecher an und hebt hervor, dass am HSG neben erstklassiger MINT-Bildung auch soziale und kommunikative Fähigkeiten gefördert werden.

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren