Gymnasium Spaichingen, Spaichingen Höchst-Förderung für die Chemiker des Gymnasiums Spaichingen

Manuel Vogel, Gymnasium Spaichingen

Der Fonds der Chemischen Industrie zeichnete das Gymnasium Spaichingen für sein großes Engagement bei der Förderung der Schülerinnen und Schüler im Fach Chemie im Schuljahr 20/21 als besonders förderwürdig aus.

Die Aktivitäten im MINT-Bereich und die hochkarätigen Präsentationen bei der offiziellen Übergabe der regulären Unterrichtsförderung im vergangenen Jahr, haben die Verantwortlichen des Fonds der Chemischen Industrie offensichtlich sehr beeindruckt, sodass sie dem Gymnasium die Höchst-Förderung mit zusätzlichen 2500 € zusprachen.

Die Chemie-Fachschaft freut sich sehr über den unverhofften Geldsegen und sieht sich nun in der Lage, die Ausstattung für den schülerorientierten Experimentalunterricht weiter zu modernisieren und den aktuellen Erfordernissen und Methoden anzupassen. We

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren