Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen, Dülmen Hervorragende Ergebnisse beim Landeswettbewerb bio-logisch! 2018

Schulleitung AvDHG

„Alles klar?!“ Diese Fragestellung untersuchten ökologisch begeisterte und neugierige Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums beim landesweiten bio-logisch! Wettbewerb im Frühjahr 2018. Sie recherchierten, experimentierten und protokollierten als junge Forscher zum Beispiel mit Glucose, Trockenhefe und Glucoseteststäbchen und verglichen ihre Ergebnisse mit der biologischen Reinigungsstufe in einer Kläranlage.

Nach Auswertung der Ergebnisse aller 3800 Teilnehmer aus NRW erhielten unsere Schülerinnen und Schüler für ihre hervorragenden Ergebnisse ihre verdienten Urkunden. Eine Schülerin der jetzigen Klasse 6b wurde sogar Landessiegerin in ihrer Altersklasse und am 07. November 2018  eingeladen in das Zeiss Planetarium in Bochum  zur offiziellen Feierstunde mit Ehrung der Landesbesten und einem spannenden Vortrag zu „Das Leben im All“.

Die Biologielehrer Ursula Ellenbracht und Reiner Volmer lobten das zusätzliche Engagement ihrer Schülerinnen und Schüler und gratulierten ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg, denn die Aufgaben wurden allesamt zusätzlich zum Biologieunterricht von den Schülern völlig eigenständig und eigenverantwortlich bearbeitet. „Das waren tolle kreative Aufgaben, zum Beispiel eine Kläranlage selbst zu bauen und zu testen. Ich hätte nicht gedacht, dass das Wasser total sauber da raus kam“, erinnert sich eine Schülerin immer noch begeistert.

Das Foto zeigt die stolzen Siegerinnen und Sieger der jetzigen Klassen 6b, 7a und 7d mit ihren Biologielehrern.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren