Marie-Curie-Gymnasium, Ludwigsfelde Hans-Riegel-Stiftung

Hans- Riegel- Fachpreise in Potsdam werden am 04.06.2021 verliehen

Die Hans-Riegel-Stiftung verleiht seit 2007 den Hans-Riegel-Fachpreis für gute Seminararbeiten an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe. In Kooperation mit 14 deutschen Universitäten werden diese Preise in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik und Geografie verliehen.

Am Freitag, dem 04.06.2021 wird es auch in Potsdam wieder so weit sein. Viele Arbeiten wurden aus dem Land Brandenburg bei der Universität Potsdam eingereicht.

Auch vom Marie- Curie- Gymnasium Ludwigsfelde wurde im Fach Geographie eine Seminararbeit eingereicht. Sie beschäftigt sich mit dem Thema „Nachhaltigkeit in Hotels – Wie nachhaltig sind entsprechend zertifizierte Hotels wirklich?“. Es ist ein Thema, das sehr aktuell ist, denn wir alle wollen reisen und erwarten dabei eine intakte Umwelt. Durch die aktuelle Situation war es gar nicht so einfach eine ansprechende Arbeit zu schreiben. Man benötigt dafür Ansprechpartner in den Hotels sowie auch in den entsprechenden Organisationen, die die Zertifizierungen vornehmen, aber auch die waren 2020 im Lockdown und man musste sich schon etwas einfallen lassen, um an die entsprechenden Informationen zu kommen.

Am 04.06.2021 werden die Fachpreise verliehen und wir drücken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen für eine möglichst gute Platzierung.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren