Ritzefeld-Gymnasium Stolberg, Stolberg HANDY-SAMMELAKTION FÜR HUMMEL, BIENE UND CO

Nachdem sich die Schüler der 6a überwiegend im Distanzunterricht mit der Problematik des Insektensterbens und hier insbesondere mit dem Bienensterben beschäftigt hatten, kam die Idee und der Wunsch auf, selbst für den Schutz der Insekten aktiv zu werden. Hier bot sich an, ein bestehendes Projekt des NABU Naturschutzbunds zu unterstützen, das gleichzeitig noch auf ein weiteres Problem unserer Gesellschaft aufmerksam macht, nämlich den viel zu sorglosen und verschwenderischen Umgang mit endlichen Ressourcen. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele der über 1 Milliarde Handys, die in zahlreichen Haushalten in der Schublade schlummern und nicht mehr verwendet werden, einzusammeln, dem Recycling zuzuführen. Von den beteiligten Recyclingfirmen erhält der NABU eine jährliche Spende für diese Unterstützung bei der “Rohstoff-Gewinnung”. Das Geld aus der NABU-Handysammlung fließt dann in den Insektenschutzfonds des NABU. Mit Hilfe des Insektenschutzfonds werden durch die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe Ackerflächen und Wiesen gekauft und somit als Lebensraum für Insekten gesichert. Zusätzlich werden Ackerrandstreifen zu Blühstreifen umgewandelt, bunt blühende Wiesen und Weiden angelegt und auch Hecken gepflanzt. ..

www.ritzefeld.eu/blog/2021/05/01/handy-sammelaktion-fuer-hummel-biene-und-co/

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren