Steinhagener Gymnasium, Steinhagen Großer Erfolg mit flüssigem Sand

Andreas Frerkes

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb von Jugend forscht in Herford konnten Nikolai Kauczor und Takkyu Gentzow mit dem 2. Preis im Fachgebiet Physik einen großen Erfolg feiern. Das beeindruckende Experiment erstaunte die Fachjurys und das interessierte Publikum gleichermaßen. Dabei überzeugten die Jungforscher mit fundierten Physik-Kenntnissen über die Fluidisierung von körnigen Festkörpern, welche unter dem Einfluss eines Gases flüssige Eigenschaften annehmen.

Auf sehr kreative Art und Weise wurde dieses Experiment auch in der SteinGy-Astro-Show am 13.05.2024 eingebunden und fand großen Anklang.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren

X

DSGVO - Cookieshinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.