Modellschule Obersberg, Bad Hersfeld Förderverein VR-Herz und Hand e.V. unterstützt das Vivarium der Modellschule Obersberg

von rechts nach links: Jana Kehres und Alexandra Pach (VR-Herz und Hand e.V.), Schulleiter Karsten Backhaus, Michaela Deisenroth, Leiterin des Vivariums und Corina Klose, FachbereichsleiterinNaturwissenschaften.

1000€ - über diesen beträchtlichen Betrag dürfen sich die Verantwortlichen des Vivariums der Modellschule Obersberg freuen. Letztes Jahr erst bezog das Vivarium innerhalb des Schulgebäudes komplett neu renovierte Räumlichkeiten. Dazu wurden in dem dafür vorgesehenen Raum eine Wand ausgetauscht und große Glasfronten integriert, sodass alle SchülerInnen und Schüler sowie Besucher der Schule jederzeit die Terrarien und Aquarien mit der dargebotenen Vielfalt der Tierarten betrachten können. Das Einzige, was bislang an den benannten Schaufenstern noch fehlt, ist ein professionelles Design mit Beschriftungen zu den Tieren und zusätzlichen Fachinformationen. Dank der Unterstützung des Fördervereins VR-Herz und Hand e.V. kann diese Gestaltung nun umgesetzt werden und die Renovierung somit zum Ende kommen. Bald wird sich nun jeder selbst von außen über die gehaltenen Tierarten informieren oder aber im Biologieunterricht gezielte, mit den Informationen verbundene  Arbeitsaufträge erledigen können. Eine kleine Kostprobe davon gab es natürlich auch für Jana Kehres und und Alexandra Pach vom Vorstand des Fördervereins, die sich bei dem Besuch der Schule ein Bild über den Fortschritt der Renovierungsarbeiten gemacht haben.

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren