Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen, Dülmen Fang den Wind ein!

AvDH Dülmen

Am Global-Wind-Day am 15.Juni haben die Klassen 8a und 8b des Annette-Gymnasiums zusammen mit 350 Schülern von 10 Schulen ihre selbstgebauten Windräder präsentiert. Das Annette war mit 10 Windrädern dabei, die zuvor im Physikunterricht konstruiert wurden. Beim Wettbewerb um die schönsten und effektivsten Windräder wurde das Modell von Hanna, Franka und Sophia aus der 8a besonders ausgezeichnet.

Initiiert wurde die Aktion vom Pictorius-Berufskolleg Coesfeld, die ein großartiges Rahmenprogramm für die Schüler*innen organisierten: So präsentierte der Slam-Poet Tobias Kunze seine „Windwortkunst“, die Schülerband Fire Weed vom Josef-Haydn-Gymnasium sorgte für großartige Stimmung und ein Quiz „Was bringt der Wind?“ garantierte einen kurzweiligen, spannenden Tag.

„Das Projekt hat uns gezeigt, wie wichtig die Windkraft ist“, bemerkte Leonie, „und dass wir sogar gewonnen haben, ist besonders schön“, ergänzte Sophia.

Die Windräder werden noch einige Tage am Schloss in Senden zu sehen sein und finden dann einen schönen Platz auf dem Schulhof des Annette-Gymnasiums. 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren