Gymnasium Fabritianum, Krefeld Fabritz MINT: CO2-Messgeräte selbst gebaut

Aus der Not eine Tugend machten jetzt die 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des MINT-Kurses der Jahrgangsstufe 7, die im Rahmen ihres Informatik-Moduls unter Anleitung von Lehrerin Anne Kersting und Studierenden unseres Kooperationspartners, der Hochschule Niederrhein, eigene Ampeln gebaut haben, die demnächst in den Klassenräumen des Fabritianum zum Einsatz kommen. Organisiert wurde der Online-Kurs vom zdi-Zentrum KReMINTec) und von der Agentur für Arbeit als berufsbildende Massnahme gefördert (https://www.kremintec.de/).

T. Tillmann

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren