Städtisches Leibniz-Gymnasium, Gelsenkirchen Erste Runde der Chemie-Olympiade erfolgreich gemeistert

Die erste Runde der Chemie-Olympiade ist vorbei und die Ergebnisse liegen vor. Es stellten sich ingesamt vier Schüler/innen den schwierigen Aufgaben, die weit über die im Unterricht behandelten Inhalte hinausgingen. Zwei waren besonders erfolgreich und erreichten die 2. Runde.

Nach einer intensiven Vorbereitung an der Universität Duisburg-Essen, die versuchte den Schülern, die für den Wettbewerb notwendigen Grundlagen zu vermitteln, gelang es schließlich zwei Leibniz-Schülern die Aufgaben zu meistern.

Die Chemiefachschaft gratuliert Florian Heinen (Q1) und Phil Schneider (Q2), die überzeugende Ergebnisse lieferten und sich so für die 2. Runde am 1.12.17 qualifizieren.

Auch, wenn nicht alle die zweite Runde erreicht haben, sind wir sehr stolz auf alle Teilnehmer (u.a. Sanela und Julius, Q1), die sich nicht von den neuen Themen (unter anderem Orbitalmodelle) einschüchtern ließen, einige Nachmittage opferten und sich motiviert auf die Aufgaben stürzten.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren