Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen, Dülmen Erfolgreiche Premiere des „Informatik Biber“ am Annette-Gymnasium Dülmen!

Schulleitung des AvDHG

Mehr als 220 Schülerinnen und Schüler des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums nahmen im Herbst 2018 am „Informatik Biber“ teil. Dies ist ein Online-Wettbewerb, in dem es bis zu 18 Logikaufgaben innerhalb von nur 40 Minuten zu lösen gilt.

Der Wettbewerb zielt darauf ab, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Faszination informatischen Denkens zu vermitteln. Besonders die interaktive Entwicklung von Lösungen direkt am Bildschirm machten die Aufgaben so spannend und interessant für unsere Schülerinnen und Schüler. Der Informatik-Biber weckt nicht nur das Interesse am Fach, sondern ist für viele Schüler auch der erste Schritt in der Auseinandersetzung mit Informatik.

„So einen Ehrgeiz habe ich bisher nur bei sportlichen Wettbewerben erlebt“, berichtet Informatiklehrer Michael Thomas und ist sehr positiv überrascht. Der Wettbewerb hat das Ziel, junge Menschen für Informatik zu begeistern. „Mit der überwältigenden Teilnehmerzahl wurde dieses Ziel am Annette-Gymnasium mehr als erfüllt“, stellt Schulleiterin Ursula Ellenbracht erfreut fest. „Offensichtlich steckt hier noch viel Potenzial in unseren Schülerinnen und Schülern“

Der Elan und der Eifer zahlten sich aus:

Platz 1: 5 Schülerinnen und Schüler: Jana Kaufmann (Klasse 5), Tobias Bontrup (Klasse 6), Klara Kemme und Aliya Zwiens (Klasse 8b), Eva Bendiek (Jgst. EF)

Platz 2: 14 SuS

Platz 3: 70 SuS

Voller Stolz nahmen die erstplatzierten Schülerinnen und Schüler ihre Urkunden und Preise von Schulleiterin Ursula Ellenbracht und Informatiklehrer Michael Thomas entgegen. Allen Teilnehmenden einen herzlichen Glückwunsch! In 2019 sind sicher alle wieder dabei…!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren