Altkönigschule, Kronberg Erfolge bei Chemie mach mit

Altkönigschule Kronberg

Auch in diesem Jahr nahmen zahlreiche SchülerInnen unserer Schule am landesweiten Chemie-Wettbewerb „Chemie mach mit!“ teil.

In diesem Jahr verzeichnete die Altkönigschule eine Rekordteilnehmerzahl von über 40 Wettbewerbsteilnehmern an dem beliebten Chemiewettbewerb. Im Rahmen der Begrüßung im neuen Schuljahr für die Klassen 8 überreichten Schulleiter Martin Peppler, Mittelstufenleiter Ralph Ott und Chemielehrer Oliver Löhr die zahlreichen Teilnahmeurkunden.

Schulleiter Martin Peppler zeigte sich über das große Engagement der Schülerinnen und Schüler begeistert: „Auch an unseren Erfolgen in Wettbewerben der verschiedenen Naturwissenschaften lässt sich gut ablesen, dass wir unser Profil in den Naturwissenschaften deutlich verbessern konnten. Die Motivation der Kolleginnen und Kollegen und die Einsatzbereitschaft unserer Schülerschaft in solchen außerschulischen Projekten zeigt deutlich, welch großes Potential wir im Bereich der Naturwissenschaften haben.“

Neben den zahlreichen Teilnahmeurkunden ging auch der landesweit 3. Platz in der Jahrgangsstufe 7 an die Altkönigschule. Johann von Hörsten, Moritz Flohr und Henry Flohr (8Ga)konnten die Jury mit ihren Arbeitsergebnissen und deren Darstellung besonders überzeugen. Ralph Ott erkundigte sich bei den Siegern nach der Aufgabestellung und den Ergebnissen der drei Sieger. Johann von Hörsten erläuterte dem Mittelstufenleiter anschließend die Ergebnisse der zahlreichen Versuche mit Hefepilzen, die die Schülerinnen und Schüler in der heimischen Küche durchgeführt hatten.

Chemielehrer Oliver Löhr bedankte sich abschließend bei allen Schülerinnen und Schülern für ihren Einsatz und die tollen Arbeitsergebnisse und händigte allen ein kleines Periodensystem aus.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren